Managed Print Services

Wussten Sie, dass 90 % aller Unternehmen nicht wissen, wie viel sie für die Erstellung von Dokumenten ausgeben?

Und das meist bis zu 10mal mehr Ausgabesysteme vorhanden sind, als tatsächlich benötigt?

Denn die meisten Unternehmen betreiben in jeder Abteilung unterschiedliche Drucker oder Kopierer. Drucker, Tinten und Toner werden selten abteilungsübergreifend bestellt, was oft schlechte Einkaufskonditionen zur Folge hat. Bedingt durch den Einsatz verschiedener Geräte sind verschiedene Techniker erforderlich und Wartungen erfolgen zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Das kostet auch Nerven und Zeit.

Über die Jahre hinweg sammeln sich veraltete Geräte diverser Hersteller. Wird dann ein neues Gerät angeschafft, werden originalverpackte Tinten und Toner der alten Drucker und Kopierer unbrauchbar.

Doch wie kann man effizienter und kostengünstiger vorgehen?

Unsere Lösung heißt Managed Print Services, kurz MPS

MPS ist ein neuer Ansatz zur Steuerung des individuellen Druckoutputs von Unternehmen. Durch eine vorhergehenden Analyse Ihrer Infrastruktur und Dokumentenprozesse konzepieren wir systematisch für Sie eine optimierte Infrastruktur aus Hard- und Software, übernehmen die Implementierung sowie anschließend den Betrieb Ihrer Geräte, inkl. Wartung, Support und Verbrauchsmaterialmanagement.

Mit unserem Managed Print Services Konzept wollen wir Ihnen Ihre Arbeit so leicht wie möglich machen und Ihnen Zeit und Nerven sparen. Wir kümmern uns nachhaltig um Ihre Kosten, Sicherheit und Ihre Produktivität. Neugierig?
Dann erfahren Sie Einzelheiten über unseren Flyer, der Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht.